Unterstützen kann diese Initiative jeder, der dazu beitragen möchte,
  • dass künftig wesentlich mehr krisengefährdeten Kindern und Jugendlichen geholfen wird, mit ihren individuell unterschiedlichen Themen in sozialverträglicher Art und Weise fertig zu werden;
  • dass die Zielgruppen dieser Tagung nicht mehr nur sich selbst überlassen bleiben, sondern geeignete Ansprechpartner für ihre jeweiligen Belange in diesem Zusammenhang finden;
  • dass „Stärke“ im Umfeld von Kindern und Jugendlichen zugleich auch die effektivste und nachhaltigste Gewaltprävention bedeutet.

Es würde mich freuen, wenn Sie meine Initiative sowohl in finanzieller als auch ideeller Hinsicht unterstützen! Doch auch jede andere wohlwollende, politische oder logistische Unterstützung ist in vielfältiger Art und Weise willkommen.

Wenn jeder von uns gibt, was er geben kann, dann schaffen wir es vielleicht alle gemeinsam, dass nicht zuletzt auch die Schule künftig wieder mehr als „behüteter Ort“ empfunden wird!

Joomla templates by a4joomla